Einbrecher steht an der Bettkante

|

Mehrere Streifenwagenbesatzungen und ein Polizeihubschrauber haben am Freitagabend nach einem Mann gesucht, der in ein Einfamilienhaus in der Bodelshäuser Waldstraße eingebrochen ist. Der Unbekannte hatte gegen 22.30 Uhr über ein gekipptes Fenster die Terrassentüre geöffnet. Im Haus ging er zielstrebig ins Schlafzimmer, wo er auf die schlafenden Hausbewohner traf. Die 50-jährige Frau wachte auf und schrie. Der Einbrecher flüchtete. Die Fahndung blieb bislang erfolglos.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vertrauen zwischen Owingen und Schulleiterin zerstört

Seit der „Grundschulaffäre“ hat das Vertrauensverhältnis zwischen den Owingern und der Schul­leiterin einen gehörigen Knacks. Ein Machtwort von oberster Stelle wird für Freitag erwartet. weiter lesen