Einbrecher nehmen Tresor mit

|

In die Grundschule in der Bietenhauser Straße in Hirrlingen sind Unbekannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen.

Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich die Einbrecher Zugang zu den Kellerräumen, indem eine Tür aufhebelten. Um weiter zum Verwaltungsbereich zu kommen, wuchteten sie mehrere weitere Türen auf. Nachdem sie mit brachialer Gewalt ins Rektorat eingedrungen waren, durchwühlten sie dort sämtliche Schränke sowie die Schreibtische und warfen Computer um. Auf ihrer Suche nach wertvollen Gegenständen stießen sie auf einen etwa 120 Zentimeter großen und sehr schweren Tresor. Diesen ließen sie komplett mitgehen und verluden ihn möglicherweise in ein im Schulhof geparktes Fahrzeug.

Der Sachschaden, den die Einbrecher hinterlassen haben, schätzt die Polizei auf etwa 5000 Euro.

Spezialisten der Kriminalpolizei kamen zur Spurensicherung vor Ort.

Der Polizeiposten Bodelshausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07471/9301910 um Hinweise.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bei der CDU wird der Ruf nach einem Bürgermeister Hahn laut

Landrat Pauli verspricht den Hechingern, das Verfahren für Dorothea Bachmanns Vorruhestand schnellstmöglich durchzuziehen. weiter lesen