Container und Alarmanlage kaputt

|

Ein unbekannter Dieb hat in der Nacht zum Donnerstag in den „Owiesen“ in Rangendingen einen Bürocontainer aufgebrochen und die Alarmanlage von der Wand gerissen. Gestohlen hat er nichts.

Der Täter hebelte den auf dem Betriebsgelände der geschädigten  Firma stehenden Container mit verschiedenen Werkzeugen auf. Beim Betreten des Containers löste die Alarmanlage aus. Der Eindringling riss das Bedienteil der Anlage samt Verkabelung aus der Wand, worauf der Alarm verstummte.

Danach durchsuchte er Schränke und Schreibtische, fand aber scheinbar nicht das Gewünschte. Deswegen zog der Gauner ohne Beute wieder ab.

Die Höhe des gesamten Sachschadens ist noch nicht abzuschätzen. Alleine den Schaden an der Tür beziffert die Polizei auf 400 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen