Betrunkener fuchtelt mit Messer

|

Ein Verstoß gegen das Waffengesetz wird einem 19-Jährigen vorgeworfen, der am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr zusammen mit seinen drei Begleitern von Polizisten beim Gammertinger Busbahnhof kontrolliert wurde. Die jungen Männer hatten dort dem Alkohol zugesprochen und Fahrgäste angepöbelt. Der 19-Jährige fuchtelte zudem mit einem Einhandmesser herum, das ihm von den Polizisten abgenommen wurde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen