WOHIN AM WOCHENENDE: Von Ohrwürmern und Eissorten

|
Zitroneneis - das macht Sommerlaune.

Es ist Sommer und es ist heiß, da ess' ich ein Zitroneneis" - so sangen die "Ärzte" anno 1999. Und obwohl man wirklich noch nicht behaupten kann, es sei Sommer und heiß: Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Nase kitzeln, die ersten Passanten eine Eistüte in der Hand haben, ist mir "Zitroneneis" als Ohrwurm für mindestens drei Tage sicher. Kennen Sie das? Und wenn ja: Haben Sie ein wirksames Rezept dagegen? Denn das Schlimme an Ohrwürmern ist ja, dass es (mit Ausnahme von "Ärzte"-Songs vielleicht) nicht die Lieder sind, die man gerne hören will. Und die summen dann hartnäckig in Dauerschleife durch den Kopf. Wobei: Summen Würmer? Sagen wir: Nagen. Oder bohren (wie ein Holzwurm - passt vielleicht auch ganz gut?).

Tja, und so geht es dann. Man denkt nur: "Lecker, Eis!" und schon dröhnt im Schädel Punkrock. Oder die Kollegin sagt etwas von "vor dem Fernseher einschlafen" und - zack - ". . .du schliefst ein vorm Fernsehen. Wir warn wie Geschwister in all den Jahr'n. Taaaausendmaal berührt . . ." oder wie wär's mit: "Atemlos. . ."? Ja, ja, da ist er, der Ohrwurm, oder? Viel Spaß damit, liebe Leser.

Aber, ganz im Ernst: Manchmal hat er ja doch was gutes, der ohrende Wurm. Denn zum einen könnte man - wenn das Wetter hält - wirklich mal Eis essen gehen am Wochenende (wenn Sie zufällig in Tübingen sind, empfehle ich im Nonnenhaus die Sorte "Dark Chocolat" - und dazu Zitroneneis). Und manchmal hilft ein Ohrwurm sogar, den inneren Schweinehund zu überwinden. Glauben Sie nicht? Die "Hohenzollern - da läuft was"-Läufer sangen zur Auftakt im Museum: ""I woiß, wenn i lauf, des macht Spaß und hält fit/ des Laufa in der Gruppe isch für uns echt der Hit". Und das Lied hat nicht nur Ohrwurm-Qualitäten sondern auch noch Recht! Deshalb: Wer noch mitmachen will: Morgen ab 14.30 Uhr starten die Nordic Walker ihr Training, online kann man sich noch bis Sonntag anmelden. Auch fürs Laufen. Das geht wieder am Dienstag um 18 Uhr los. Beides Mal am Weiherstadion! Und wenn's doch noch an Motivation mangelt, nehmen Sie diesen Ohrwurm mit auf den Weg: "I'm walking. . ."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Feuerwehren aus Bisingen und Grosselfingen demonstrieren geballte Schlagkraft

Einer groß angelegte und ausgeklügelte Feuerwehrübung absolvierten die Einsatzkräfte aller Bisinger Abteilungswehren und der Feuerwehr Grosselfingen am Samstag in Wessingen. weiter lesen