Wo bleiben die Selfies vom Urlaub daheim?

Die HZ-Aktion in diesem Sommer: Schicken Sie uns Selfies von Ihrem Urlaub daheim!

|
Noch ein paar Tage durchhalten – dann wird das Leben für HZ-Redakteur Hardy Kromer zum Ponyhof.  Foto: 

Schicken Sie uns Ihre schönsten Urlaubs-Selfies! Mit dem fotografischen Früchten dieser Aktion haben wir vor Jahresfrist ganze Zeitungsseiten gefüllt. Dieses Jahr lautet die nicht minder leicht zu erfüllende Bitte: Schicken Sie uns Selfies von Ihrem Urlaub daheim! Und was passiert? Bislang noch nichts. Fehlanzeige.

Also, liebe HZ-Leserinnen und -Leser, das kann doch nicht Ihr letztes Wort gewesen sein! Sie und Ihre Lieben bei den Ladies Open, auf dem Zeller Horn vor der Burgkulisse, auf der Liege im heimischen Garten ... – da werden sich doch jede Menge vorzeigbare Motive finden lassen. Nochmal also der Aufruf: Schicken Sie uns, was wir zeigen dürfen, mit Name und Ortsangabe, gerne auch mit Kurzbeschreibung, an hoz.redaktion@swp.de oder an www.facebook.com/HohenzollerischeZeitung.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen