Wer vermisst sein Fahrrad?

|

Nach der Ermittlung eines 16-jährigen Fahrraddiebes ist die Polizei auf der Suche nach mindestens zwei Fahrradbesitzern, denen ihre Räder gestohlen wurden, die aber keinen Diebstahl angezeigt haben.

Am Montag wurden zwei Jugendliche auf ein schwarz lackiertes Fahrrad aufmerksam und hatten den Verdacht, dass es dem Bruder des Einen gestohlen worden sei. Dieser Verdacht bestätigte sich nicht. Der polizeibekannte Dieb hat zwischenzeitlich gestanden, dass er dieses 26-Zoll-Mountainbike in den vergangenen zwei Wochen in Hechingen, vermutlich in der Unterstadt, gestohlen und schwarz angemalt hat.

Ursprünglich war der Rahmen gelb, die Marke ist nicht mehr erkennbar. Wer seit Anfang Juli in Hechingen ein gelbes Herren-Mountainbike vermisst, wird deswegen gebeten, sich bei der Polizei, Telefon 07471/9880-0, zu melden. Der junge Mann gestand einen weiteren Fahrraddiebstahl, wahrscheinlich im Juni. Beim Schwimmbad in Hechingen klaute er ein grünes 28er Herrenfahrrad mit Dreigangschaltung. Auch hier kann sich der Bestohlene bei der Polizei melden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen