Vom Müll befreit

|

25 freiwillige Helferinnen und Helfer beteiligten sich am Wochenende an der Gemarkungsputzete in Bietenhausen. Insgesamt kamen eineinhalb bis zwei Kubikmeter Müll zusammen. Entdeckt wurden im Rahmen der Putzete auch zwei ältere Müllablagerungen am Steilhang zur Starzel, abseits der Kreisstraße, und eine im Steilhang zum Sportplatz des Diasporahauses hinunter. Diese schwierig zu begehenden Flächen sollen laut Ortsvorstehers Josef Pfister im nächsten Jahr gezielt gesäubert werden. Mitgemacht haben bei der Aktion Mitglieder der Jugendfeuerwehr, des Musikvereins Bietenhausen sowie des Ortschafts- und Gemeinderats, das Kindergartenteam und weitere Bürgerinnen und Bürger aus Bietenhausen. Das Starzelufer war von der Fischergemeinschaft Bietenhausen im Vorfeld von angeschwemmtem Müll gereinigt worden. Die Aktion wurde mit einem von der Gemeinde spendierten Vesper beendet. Foto: Jörg Wahl

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unbekannter rempelt Kassiererin an und greift in Kasse

Am Montag gegen 15.20 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter bei einem Getränkehändler in der Hofgartenstraße in die Registrierkasse gegriffen. weiter lesen