Verpflichtung in Stetten am 8. Juli

|

Der Stettener Ortschaftsrat terminierte die Verabschiedung der ausscheidenden Ortschaftsräte und die Neuverpflichtung der neu gewählten Räte in seiner jüngsten Sitzung auf den 8. Juli.

Des Weiteren entsprach er dem Antrag des Seniorenheims Haus am Ziegelbach auf vorläufige Unterbringung der Heimbewohner in der gegenüberliegenden Turn- und Festhalle, sofern im Seniorenheim ein Brand ausbrechen sollte und man das Haus evakuieren muss. Einem Antrag auf Überlassen der Halle des Musikvereins Stetten stimmte der Ortschaftsrat ebenfalls zu.

Ortsvorsteher Robert Buckenmaier gab dem Gremium außerdem bekannt, dass man versuchen werde, den Verkehrslärm, der durch das Überfahren der Kopfsteinpflaster in der Bachstraße entsteht, zu dämpfen. Entsprechende Angebote sollen eingeholt werden. Zum Hochwasserschutz berichtete der Ortsvorsteher, dass die Eigentümer der Grundstücke, auf denen der Hochwasserschutzdamm entstehen soll, angeschrieben wurden. Rückantworten sind noch nicht von allen Eigentümern eingegangen. Die Bauarbeiten an der Eisenbahnbrücke am Bollerwasen sollen Ende Juni oder Juli abgeschlossen sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Spezialofen in Firma brennt

Mitarbeiter in einer Firma in der Rangendinger Fabrikstraße konnten gerade noch rechtzeitig einen großen Brand verhindern. weiter lesen