Use your summer: Keine Angst vor Fremden

Das 12. Use your summer startet am 23. Juni. Es wird zahlreiche Workshops geben und auch der beliebte Fußballcourt steht wieder im Fürstengarten. Ziel des Sommerfestivals ist, "dass Fremde sich begegnen".

|
Conny Bierlmeier (Mitte) von Kinder brauchen Frieden mit Alex Brotz (links) und Wolfgang Schmidt vom Jugendzentrum, die das 12. Use your summer im Hechinger Fürstengarten wieder möglich gemacht haben.  Foto: 

"Auch das 12. Use your summer soll die Gesellschaft wieder zusammenbringen", sagt Organisator Wolfgang Schmidt. Ziel sei es, dass sich Alt, Jung, Schwarz, Weiß, Klein und Groß im Fürstengarten treffen. Dabei sei es wichtig, dass Vorurteile abgebaut werden, ergänzt Conny Bierlmeier von Kinder brauchen Frieden: "Oft hat man Angst vor dem Fremden. Sinn und Zweck von Use your summer ist, dass Kulturen und Fremde sich begegnen." Und es funktioniert: "Wir haben schon das Gefühl, dass das Publikum immer gut durchgemischt ist", sagt Schmidt.

Wolfgang Schmidt, Conny Bierlmeier und Alex Brotz sind die Organisatoren von Use your summer, das eine "Gemeinschaftsproduktion" des Jugendzentrums und von Kinder brauchen Frieden ist. "Für das Use your summer ist es lebensnotwendig, dass Kinder brauchen Frieden mit dabei ist", erklärt Schmidt. Der Verein hole immer wieder große Sponsoren wie die BB-Bank mit ins Boot.

Um verschiedene Kulturen einander näher zu bringen, gibt es wieder Veranstaltungen wie das Konzert mit dem türkischen Liedermacher Volkan Çan am 23. Juni, den internationalen Tisch am 29. Juni und den eritreischen Nachmittag am 30. Juni. Ein Programmhöhepunkt wird das Konzert der afrikanischen Musikgruppe Pamuzinda sein . Die Musiker aus Harare - der Hauptstadt Simbabwes - begeisterten bereits im vergangenen Jahr die Besucher im Fürstengarten. In diesem Jahr werden sie eine ganze Woche in Hechingen sein. Neben einem Konzert am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr gehen die Musiker in zahlreiche Schulen. "In der Weiherschule sind letztes Jahr anfangs erst alle gesessen, dann sind Schüler und Lehrer aber plötzlich aufgesprungen und haben getanzt", erinnert sich Schmidt. Pamuzinda mache eben Afrika durch Sinnliches erlebbar.

Wichtig ist den Organisatoren auch die Vernetzung der Gruppen, die an Use your summer teilnehmen: "Da ist nicht jeder in seinem Verein, in seinem Umfeld", sagt Schmidt. Im Fürstengarten sind "Dädalus", Jugendgemeinderat, U 7, Kinder brauchen Frieden und viele mehr gemeinsam auf der großen grünen Wiese. Auch die "Hechinger Kulturpfeiler" wie die Stadtkapelle, Andrew Fischer und "Kurz und Co." spielen wieder bei Use your summer.

Zum 20. Jubiläum von Kinder brauchen Frieden gibt es am 29. und 30. Juni eine Ausstellung im Fürstengarten unter freiem Himmel. Gezeigt werden rund 50 Bilder aus Sri Lanka, die von Gehörlosen gemalt wurden. Die Werke können auch erworben werden.

Die Bewirtung übernimmt dieses Jahr zum ersten Mal die Gaststätte "Mohren". Selbstverständlich steht auch der Fußballkäfig wieder im Hechinger Fürstengarten. "Das ist für die Jungs immer ein Traum", weiß Wolfgang Schmidt aus guter Erfahrung.

Richtig rund gehts bei Use your summer
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stadt-Feuerwehr übt mit neuer Drehleiter an Realschule

Hurra, hurra, die Schule brennt! Bei der Kirbeübung an der Realschule übte die Hechinger Stadt-Feuerwehr erstmals mit ihrer neuen Drehleiter. weiter lesen