Über eine starke Frau auf der rauen Alb

|
Vorherige Inhalte
  • St.-Gallus-Büchereileiterin Monika Wannenmacher mag "Stiefels Stein". 1/2
    St.-Gallus-Büchereileiterin Monika Wannenmacher mag "Stiefels Stein". Foto: 
  • Auch bei uns in der Region sind Romane und Krimis angesiedelt. 2/2
    Auch bei uns in der Region sind Romane und Krimis angesiedelt. Foto: 
Nächste Inhalte

Mein derzeitiges Lieblingsbuch ist "Stiefels Stein" von Gerd Stiefel. Das Buch erzählt von einem Frauenschicksal von der schwäbischen Alb. Bauer Friedrich Stiefel wird im Jahr 1893 bei Burladingen erstochen. Er hinterlässt seine Frau mit zwölf Kindern und einem überschuldeten Hof. Der Kampf ums Überleben beginnt, aber Karoline Stiefel ist eine starke Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Sie schafft es letztendlich, mit ihren Kindern in das Diasporahaus nach Bietenhausen zu kommen und dort Hausmutter zu werden. Ihre Kinder dürfen dort die Schule besuchen.

Das Buch ist spannend zu lesen, es ermöglicht umfangreiche Einblicke in das Leben zur damaligen Zeit in unserer Region. Nach der Lektüre dieses Buches wird man sich darüber bewusst, wie gut es uns in diesem Jahrhundert geht. Es regt aber auch zum Nachdenken über unsere sozialen Probleme in dieser Zeit an. Der Autor des Buches ist der Urenkel von Karoline Stiefel, der über seine Vorfahren erzählt. Ich finde dieses Buch absolut lesenswert. St. Gallus Bücherei Rangendingen

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Wohnzimmer soll weihnachtlich eingerichtet werden

Weniger spektakulär, dafür umso märchenhafter sollen sich die vorweihnachtlichen Großveranstaltungen in Hechingen präsentieren. weiter lesen