Verschoben: Lindenhof spielt erst 2018 auf der Burg Hohenzollern

|
Die Lindenhöfler spielen erst 2018 auf der Burg.  Foto: 

„Mit großem Bedauern“ haben am Freitagnachmittag die Verwaltung der Burg Hohenzollern und das Melchinger Theater Lindenhof mitgeteilt, dass alle Spieltage des für Oktober dieses Jahres geplanten Theaterstücks „Fest steht die Burg – Theatrale Führung auf dem Hohenzollern“ aus organisatorischen Gründen um ein Jahr verschoben werden müssen.

Das Stück soll nun voraussichtlich im Oktober 2018 vom Theater Lindenhof auf der Burg Hohenzollern aufgeführt werden. Die genauen Termine wollen die Kooperationspartner im kommenden Frühjahr bekannt geben. „Bereits erworbene Karten“, so heißt es in der Mitteilung weiter, „werden selbstverständlich zurückerstattet“.

„Wir hoffen, dass alle Burg- und Theaterfreunde dem Projekt bis zum nächsten Jahr gewogen bleiben und danken für das Verständnis“, so Burgverwalterin Dr. Anja Hoppe und Theaterintendant Stefan Hallmayer.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amtsarzt hält Bachmann für dienstunfähig

Landrat Günther-Martin Pauli hat jetzt ein Verfahren eröffnet, um die Hechinger Bürgermeisterin Dorothea Bachmann vorzeitig in den Ruhestand zu schicken. weiter lesen