Thanheim fehlt beim Hohenzollernpokal

Zwölf Fußballmannschaften kämpfen im August um den Hohenzollernpokal. Der TSV Stein als Gastgeber hat jetzt die Gruppen ausgelost.

|
Bei der Auslosung der Gruppen für das Hohenzollernpokalturnier betätigte sich ein Jugendspieler des TSV Stein als Glücksfee. Foto: Christoph Schoder

Vom 15. bis 18. August richtet der TSV Stein im Rahmen seines 90-jährigen Bestehens das Hohenzollernpokalturnier aus. Voraussichtlich werden die Gastgeber, die gerade erst den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft haben, von der Vorrunde an mitspielen, da der FC Thanheim nicht teilnehmen wird.

Die Auslosung der Gruppen fand am Donnerstagabend im Vereinsheim des TSV Stein statt. Glücksfeen waren zwei Spieler aus dessen Jugendmannschaft.

Zwölf Fußballmannschaften rund um die Burg Hohenzollern treten an. Das Turnier wird in vier Gruppen mit je drei Mannschaften ausgetragen. In der Gruppe 1 spielen der FC Grosselfingen, der TSV Stein und der FC Killertal. In der Gruppe 2 treffen der FC Hechingen, die SG Weilheim-Friedrichstraße und der TSV Boll aufeinander. In der Gruppe 3 begegenen sich die Sportfreunde Sickingen/TSV Boll II, der TSV Wessingen sowie der FV Bisingen. In der Gruppe 4 treten der SV Rangendingen, der TSV Stein und der SC Steinhofen gegeneinander an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Messe Visionen 2017: Firmen suchen Auszubildende

Landrat Günther-Martin Pauli hat am Donnerstagmorgen die dreitägige Ausbildungsmesse Visionen in der Balinger Volksbankmesse eröffnet. weiter lesen