Stettener Musiker erleben drei tolle Tage in Vorarlberg

|
 Foto: 

In seinem 50. Jubiläumsjahr veranstaltete der Musikverein Stetten/Hechingen einen dreitägigen Ausflug nach Vorarlberg. Am ersten Abend erreichten die Ausflügler Faschina, den Ort am Pass zwischen Damüls und dem Großen Walsertal, und fuhren mit dem Sessellift, der exklusiv für den Musikverein Stetten in Lauf gesetzt wurde, zur Mittelstation. Von dort ging es zu Fuß weiter zur 1704 Meter hoch gelegenen Franz-Josef-Hütte. Dort wartete das Abendessen auf die Reisegruppe. Der Tag endete mit einem Bunten Abend mit unterhaltsamen Spielen. Nach der Übernachtung in der Hütte hatten die Stettener am zweiten Tag die Wahl zwischen einer Wanderung oder einem gemütlichen Spaziergang Danach gab’s gegrillte Forellen an einem Fischteich. Andere nutzten die Chance, sich im Waldseilgarten bei Damüls in zwölf Meter Höhe durch den Wald zu bewegen und am „Flying Fox“ am Seil 120 Meter weit über das Tal zu fliegen. Abends stand eine Hüttengaudi mit Sketchen, Spielen und Gesang an. Am dritten Tag gaben die Stettener zum Abschluss ein Platzkonzert bei der Franz-Josef-Hütte. Die Rückfahrt wurde unterbrochen durch einen Besuch der Brennerei Prinz in Hörbranz, wo man auch zur Besichtigung und Schnapsprobe einkehrte, und durch eine Einkehr in der Gasthaus-Brauerei „Max und Moritz“ in Kressbronn. Die Jubiläumsveranstaltungen des Musikvereins werden vom 20. bis zum 22. Oktober mit einem dreitägigen Kirbefest fortgesetzt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein weiterer kleiner Schritt Richtung Zentralklinikum

Das Konzept für ein Krankenhaus auf der grünen Wiese führte am Montagabend in der Festhalle Ebingen zu einer turbulenten, knapp dreistündigen Diskussion. weiter lesen