So soll es sein am Vatertag

|
Vatertagshockete in Rangendingen Schützenverein  Foto: 

Strahlender Sonnenschein lockte am Vatertag wieder viele Wanderer ins Freie, ob mit Bollerwagen oder ohne. Auch den Festveranstaltern der Region spielte das herrliche Feiertagswetter in die Karten. So auch den Rangendinger Schützen, die seit Jahrzehnten mit ihrer Hockete eine beliebte Station für Ausflügler am Vatertag sind. Im Vorgarten direkt vor dem Haupteingang des Vereinsheims standen knapp ein Duzend Garnituren für durstige und hungrige Mäuler bereit. Bereits zur Mittagszeit wurde das vierte Fass Bier angestochen und kurz darauf die 100-Liter-Marke geknackt. Bei den Wanderern gilt die Veranstaltung als beliebtes Ziel, um davor und danach weitere Feste in Bietenhausen und Hirrlingen anzulaufen. So durften die
Rangendinger Schützen auch diesmal wieder viele Gäste aus der Gemeinde und aus den umliegenden Ortschaften begrüßen. Das Küchenteam um Markus Schwenk servierte Schnitzel, Bratwürste und vielen Beilagen. Nachmittags gab’s Kaffee
und Kuchen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen