Dem Ski-Club machen die unkalkulierbaren Winter zu schaffen

|

Zahlreiche Mitglieder sind am Freitagabend zur Hauptversammlung des Ski-Clubs Hechingen im „Kaiser“ in Boll gekommen. In seinem Bericht erläuterte der Vorsitzende Frank Petri, warum die unkalkulierbaren Winter der letzten Jahre für einen Verein mit dem Schwerpunkt Wintersport zur großen Herausforderung werden. Finanzielle und emotionale Belastungen sowie immer kurzfristigere An- und Abmeldungen verbunden mit einem immer späteren Beginn der Schneesaison machen innovative Konzepte notwendig.

Auch die DSV-Skischule beklagte, dass der trockene Dezember und der warme März viele Ausfahrten aufgrund von Schneemangel fast unmöglich gemacht haben.Vorstand, Ausschuss und DSV-Skischule werden in den kommenden Monaten Zielgruppen und Kooperationen sowie neue Ausfahrtenmodelle für die neue Saison diskutieren.

Solide Finanzen

Trotz der schwierigen vergangenen Saison und der Kosten durch die Neuordnung der Ski-Hütte vermeldete Kassenwartin Irmgard Wittner eine solide Finanzsituation. Zur Wahl stand dieses Jahr der Vorsitzende, der Sportwart Alpin sowie drei Ausschussmitglieder. Sowohl Frank Petri, der seinen Vorsitz nun weitere zwei Jahre innehat, als auch Uli Bauer als Sportwart Alpin und im Ausschuss Gaby Bumiller, Ina Simone Petri und Achim Dieringer wurden einstimmig in ihre Ämter gewählt.

Die Versammlung beschloss eine moderate Beitragsanpassung für das kommende Jahr. Eine Satzungsänderung bezüglich der Struktur von Vorstand und Ausschuss wurde vorgeschlagen und diskutiert. Eine Reduzierung im Vorstand und im Gegenzug Aufstockung des Ausschusses soll für höhere Flexibilität der Positionen sorgen. Über diese Änderung soll in der Hauptversammlung 2018 abgestimmt werden. Dass der Ski-Club seiner stabilen Anzahl von Mitgliedern auch außerhalb der Skisaison einiges zu bieten hat, wurde durch die interessanten Bildpräsentationen und Berichte der verschiedenen Sparten deutlich.

Ganzjährig kann man an jedem Tag der Woche durch Angebote des Vereins Sport treiben und dies mit hochqualifizierten Trainern. Die Skischule bietet zudem wieder Sommerspaß beim Wakeboarden in Pfullingen.

Elf Mitglieder wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die Anwesenden erhielten die silberne Ehrennadel sowie ein Präsent.

Mitglieder des Ski-Clubs Hechingen wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die in der Hauptversammlung Anwesenden erhielten die silberne Ehrennadel sowie ein Präsent.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das „Leuchtturmprojekt“ Ärztehaus ist jetzt offiziell auf dem Weg

Bei der Grundsteinlegung mit über 200 Gästen herrschte Freude und Befriedigung darüber, dass das Projekt nun auf den Weg gebracht ist. Eine Zeitkapsel soll das große Ereignis festhalten. weiter lesen