Raser bereiten immer wieder Ärger

Rückblick und Vorschau bestimmten die erste Sitzung des Sickinger Ortschaftsrates. Bürgerfragen und Terminkalender waren die weiteren Themen.

|
Auf gutes Gelingen hat man auch in Sickingen angestoßen. Foto: Antonia Lezerkoss

Im neuen Veranstaltungsplan der Sickinger Vereine sollte für jedes Alter und jeden Geschmack etwas geboten sein. Das Angebot reicht vom Schlachtplattenbuffet des Sportvereins und dem Schlachtfest der Feuerwehr über das Frühjahrskonzert und Kirchenkonzert des Musikvereins, das Fischessen und die Halloween-Party des Jugendclubs bis hin zur Weinprobe der Jedermänner und zum Zwiebelkuchenfest der Erdmännle. Sportlich Interessierte können sich an der Maiwanderung des Jugendclubs oder an der Radtour des Sportvereins beteiligen. Auch an den Festen und Ereignissen der Kernstadt werden sich die Vereine beteiligen.

In mehreren Wortbeiträgen war das hohe Tempo auf den Sickinger Straßen ein Thema. Ortsvorsteher Gerhard Henzler erklärte, dass die 50 Stundenkilometer auf der Dorfdurchgangsstraße mit Ausnahme der Kurvenbereiche und die Tempo-30-Zonen in den Wohnquartieren klar geregelt seien. Nachdem vor allem die geraden Streckenabschnitte einige Autofahrer förmlich zum Rasen einladen, wurde aus der Bevölkerung angeregt, auf die Fahrbahn in weißer Farbe und deutlich sichtbar einen Tempo-30-Hinweis aufzumalen.

Der Ausblick des Ortsvorstehers auf 2014 brachte unter anderem das Baugebiet "Witzenhart", für welches das Umlegungsverfahren abgeschlossen werden soll. Umgesetzt werden sollen die Ausgleichsplanungen für die Baugebiete "Helle" und vorab für die "Sickinger Wiesen". Bei den Straßen und Wegen nannte Gerhard Henzler den Endbelag "Im Helle", den Aufkauf von Privatflächen in der öffentlichen Straße des "Höfle", den Ausbau der "Obere Gärten" zur Straße, das Teeren der Wiesenstraße von der Firma Herter bis zum Tunnel und die Verlängerung des Radwegs nach Bodelshausen. Beim Friedhof, der Schule und beim Kindergarten gibt es weitere Forderungen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen