Preußens ziehen nach Babelsberg

|
Georg Friedrich und Sophie von Preußen – hier auf Burg Hohenzollern – ziehen nach Babelsberg.  Foto: 

Der Chef des Hauses Hohenzollern, Georg Friedrich von Preußen, will um die Jahreswende mit seiner Familie nach Potsdam ziehen, genauer gesagt in den wegen seines Filmparks bekannten Stadtteil Babelsberg. Entsprechende Medienberichte bestätigte auf Nachfrage der HZ Michaela Blankart, die Sprecherin der Generalverwaltung des vormals regierenden preußischen Königshauses. Bremen und seinem Umland kehren die Preußens aber nicht völlig den Rücken. Als Ferien- und Wochenenddomizil bleibe der bisherige Wohnsitz bestehen.

Mit Potsdam verbindet Georg Friedrich und seine Frau Sophie einiges: Am 27. August 2011 haben die beiden dort geheiratet. Die kirchliche Trauung fand damals in der Friedenskirche statt, für deren Sanierung sich der Chef des Hauses Hohenzollern stark machte. Mittlerweile hat das Paar vier Kinder: die Zwillingsbuben Carl Friedrich und Louis Ferdinand, Tochter Emma Marie und den jüngsten Sohn Heinrich Albert Johann Georg.

Am Dienstag, 7. November, um 17.30 Uhr ist Georg Friedrich Prinz von Preußen Gastgeber und Festredner beim traditionellen Herbstempfang der In­dustrie- und Handelskammer Reutlingen. Er spricht zum Thema „Zurück zum Fels – Die Burg im Strom der Geschichte“. Die Begrüßung übernimmt Dr. Thomas Lindner, Vorsitzender des IHK-Gremiums für den Zollern­albkreis. IHK-Präsident Christian O. Erbe  wird den Tübinger Unternehmer Ernst Fischer ehren. Der IHK-Herbstempfang findet stets im Zollernalbkreis statt. Es werden über 250 (geladene!) Gäste aus regionaler Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Hochschulen teilnehmen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Michael Knaus ist neuer Leitender Pfarrer in Hechingen

Der 42-jährige gebürtige Ebinger übernimmt im Februar 2018 sein neues Amt in der Seelsorgeeinheit St. Luzius und die Verantwortung für 8800 Katholiken. weiter lesen