POLIZEIBERICHT vom 8. Januar 2014

|

Einbruch in Schule

Trochtelfingen - Eine Schule in der Trochtelfinger Werdenbergstraße wurde in der Nacht zum Montag von (vermutlich zwei) Einbrechern heimgesucht. Die Unbekannten schlugen eine Fensterscheibe ein und öffneten im Inneren gewaltsam eine Tür. Anschließend durchsuchten und beschädigten sie mehrere Schränke. Es wurde ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. Durch die brachiale Vorgehensweise entstand ein Schaden von mindestens 2500 Euro. Aufgrund der Spuren geht die Polizei von zwei Tätern aus.

Seat Ibiza fehlt

Tübingen - Ein roter Seat Ibiza wurde in der Tübinger Südstadt gestohlen. Eine 21-Jährige stellte ihr Auto am Sonntagabend gegen 23.30 Uhr auf das Parkdeck der Diskothek Top Ten in der Reutlinger Straße. Am Montagnachmittag bemerkte sie gegen 15.30 Uhr das Fehlen ihres Autos mit dem amtlichen Kennzeichen BL-SC 1804. Das ältere Fahrzeug hat noch einen Zeitwert von etwa 1000 Euro. Die Polizei Tübingen bittet unter der Telefonnummer 07071/972-0 um Hinweise.

Einbrecher dingfest

Tübingen - Zwei Gartenhauseinbrecher nahm die Tübinger Polizei am Montagnachmittag fest. Eine Zeugin hatte verdächtige Dinge bemerkt und verständigte die Polizei. Die Beamten verhafteten daraufhin zwei 30 und 32 Jahre alte Männer. Sie hatten Diebesgut aus dem Gartenhaus bei sich. Ob die zwei für weitere Einbrüche in Frage kommen wird ermittelt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Mafia-Verbindung nicht nachweisbar

Zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte die Große Jugendkammer des Landgerichts Hechingen den 22-jährigen Italiener, der Umut K. erschoss. weiter lesen