Polizeibericht vom 29. August 2015

|

Lastwagen gegen Auto

Ofterdingen - Ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Ofterdingen entstanden, als ein Lastwagen und ein Auto nebeneinander abgebogen waren. Ein 53-Jähriger befuhr gegen 15.15 Uhr mit seinem Lastwagen die Krummenstraße und wollte nach rechts auf die B 27 abbiegen. Aufgrund seines großen Gefährts hatte er sich etwas zur Fahrbahnmitte hin eingeordnet. Verkehrsbedingt musste er etwas länger warten. Als er schließlich losfahren und nach rechts abbiegen konnte, kam es zur Kollision mit dem Audi eines 38-Jährigen, der in der Zwischenzeit rechts neben den Lastwagen gefahren war und ebenfalls auf die Bundesstraße abbiegen wollte. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen zur Behandlung in eine Klinik gefahren werden. Sein Auto wurde abgeschleppt.

Zwei Leichtverletzte

Dußlingen - Mit leichten Verletzungen musste ein Ehepaar aus Dußlingen am Donnerstagmittag nach einem Verkehrsunfall zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Ein 63-jähriger Toyotalenker bog gegen 13.20 Uhr von der Eichachstraße nach rechts in die Brunnenstraße ab. Hierbei übersah er den vorfahrtsberechtigten und von links kommenden Opel eines 67-Jährigen, der in Richtung B 27 unterwegs war. Durch die Kollision erlitten der Opelfahrer und seine 63 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnhaus in Dotternhausen brennt: Familie unverletzt

In Dotternhausen hat in der Nacht zum Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Die Bewohner – eine vierköpfige Familie – konnten sich unverletzt retten. weiter lesen