Pilger bei der Tourismusmesse

Die Hohenzollerische Jakobusgesellschaft wird in diesem Jahr bereits zum vierten Mal als Tourismus-Werber bei der CMT in Stuttgart aktiv sein.

|
Ein Hohenzollernpilger bei der Touristikmesse: Ulrich Schöll 2013 mit WFG-Geschäftsführerin Silke Schwenk. Archivbild

Pilgern auf der Zollernalb ist auf dem Stuttgarter Messegelände am kommenden Samstag, 11. Januar, ein Thema, und zwar von 10 bis 18 Uhr in Halle 9 beim Stand B11 und B13 der Zollernalb-Touristik. Ulrich Schöll wird in historischer Kluft Pilgerausweise und Faltblätter verteilen. Außerdem gibt er über den Hohenzollerischen Jakobsweg und über das Pilgern ganz allgemein nähere Auskunft.

Bildvorträge gibt es außerdem um 11 und 14 Uhr von Hans-Joachim Bahnmüller und im Multivisionsraum von Gerhild Fleischer.

Pilger ziehen Bilanz
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Junger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall in Zillhausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Pfeffingen und Zillhausen ist am späten Sonntagabend ein 26-jähriger Mann ums Leben gekommen. weiter lesen