Obertorplatz: Die Baustellen-Baken weichen Beton und Blumen

|
Der Obertorplatz liegt den Hechingern am Herzen.  Foto: 

Der Obertorplatz liegt uns HZlern schon am
Herzen. Schließlich sind wir unter denen, die das traurige Bild einer Baustelle im Wartestand tagtäglich sehen müssen. Sollte der einschlägige Wink mit dem Zaunpfahl, der am vergangenen Samstag an dieser Stelle stand, im Rathaus angekommen sein? Den ganzen Donnerstag lang war jedenfalls ein vielköpfiges Team des städtischen Betriebshofes damit beschäftigt, den Platz ein Stück
ansehnlicher zu machen. Da wurden die vielen rot-weißen Baustellen-Baken weggeräumt und anschließend – weil eine Absperrung zur Verkehrssicherung ja sein muss – mit einem Kran schwere Betonelemente abgeladen, die sich nun mit Blumenkübeln und Verkehrsschildern abwechseln. „Wir wollten für die Weihnachtszeit eine Lösung finden, die ein bisschen schöner ist“, erklärte Bürgermeisterin Dorothea Bachmann die Aktion auf Nachfrage unserer Zeitung. Mehr stecke nicht dahinter. Eifrig Schlag­löcher gestopft wurden auch noch, damit sich auf dem Sternlesmarkt niemand den Knöchel vertritt. Und das Ergebnis? Die Donnerstagswanderer, die sich am frühen Nachmittag auf dem Obertorplatz trafen und das Hechinger Stadtgeschehen immer gerne kommentieren, waren sich einig: „Ein bisschen schöner ist es jetzt schon. Ein bisschen.“

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Obertorplatz

Die Zukunft des Obertorplatzes in Hechingen beschäftigt die Gemüter. Tiefgarage? Kaufhaus? Eine Lösung ist noch nicht in Sicht.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen