NOTIZEN vom 24. Mai 2014 aus Hechingen und Umgebung

|

Markt heute verlegt

Hechingen - Entgegen der bisherigen Mitteilungen findet der Samstagswochenmarkt in der Oberstadt am heutigen Samstag noch doch auf dem Obertorplatz statt. Die Pflastersanierung vor dem Rathaus ist zwar abgeschlossen. Das Regenwetter hat jedoch den Trocknungsprozess verzögert.

Nabu auf Exkursion

Hechingen - Der Kornbühl und das Naturschutzgebiet sind allgemein bekannt. Die unmittelbar südlich davon gelegenen Bühlberge aber bieten eine weitaus reichere Flora und Fauna mit großen Kostbarkeiten. Hans-Peter Ulrich führt am heutigen Samstagnachmittag durch diese Landschaft und erläutert Details zu vielen Pflanzen und Tieren. Zu erwarten sind Trollblumen und andere (teilweise äußerst seltene) Hahnenfußgewächse sowie Frühjahrsblüher unter den Orchideen und wohl schon viele Wildbienen, Käfer und Schmetterlinge. Der Treffpunkt ist heute um 14 Uhr am Parkplatz "Fichtenwäldle" gegenüber den Bühlbergen an der Kreisstraße zwischen Ringingen und Salmendingen. Gutes Schuhwerk und Ferngläser werden angeraten.

Erste Turmmusik

Hechingen - Mitglieder des Hechinger Posaunenchors sorgen am heutigen Samstag von 10 bis etwa 10.20 Uhr für die erste Turmmusik vom Unteren Turm aus. Der Veranstalter ist die Initiative "Hechinger Esprit".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der Standort für ein Zentralklinikum heißt Dürrwangen

Ein Zentralklinikum soll, wenn es denn kommt, nach Dürrwangen. Dafür stimmten die Kreisräte am Montagabend mehrheitlich – und namentlich. weiter lesen