NOTIZEN vom 11. Juni 2013 aus Hechingen und Umgebung

|

Diakoniegottesdienst

Hechingen - Am kommenden Sonntag, 16. Juni, 10 Uhr, findet in der evangelischen Johanneskirche ein Diakoniegottesdienst statt. Er wird gemeinsam von der Kirchengemeinde und der Bruderhaus-Diakonie gestaltet. Thematisch im Mittelpunkt stehen die Erfahrungen von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Davon ausgehend soll dargestellt werden, wie Hilfen für psychisch erkrankte Menschen auf einem diakonischen Hintergrund erbracht werden. Schrifttext wird die biblische Geschichte vom Kranken am Teich Bethesda sein. Am Gottesdienst beteiligen sich Mitarbeitende und im Wohnprojekt betreute Klienten der Bruderhaus-Diakonie. Diese ist seit Jahren in der Wohnbetreuung psychisch erkrankter Menschen in Hechingen tätig und wird im kommenden Monat ein Unterstützungszentrum in der Stutenhofstraße 25 in Hechingen eröffnen. Ziel der Hilfen ist es, Menschen mit einer psychischen Erkrankung die erforderliche Unterstützung wohnortnah und gemeindeintegriert anzubieten.

Grundschule feiert

Hechingen - Die Grundschule Hechingen und der Förderverein der Schule laden am Samstag, 15. Juni, zu ihrem Sommerfest aufs Schulgelände am Schlossberg ein, beginnend um 9 0 Uhr mit den Ballturnieren. Die 3. und 4. Klassen tragen ihre 17. Hechinger Grundschulmeisterschaft im Fußball und ihre 16. Meisterschaft im Völkerball aus. Sollte wegen schlechten Wetters das Fußballturnier nicht auf dem Kleinspielfeld ausgetragen werden können, findet es in der Kreissporthalle statt. Neben vielfältigen Angeboten wie T-Shirt-Bemalung, Schminken oder Luftballontiere herstellen, können sich die Kinder auch an einem Flohmarkt beteiligen oder auf einer Spielstraße mitmachen. Bis zur Siegerehrung um 16 Uhr sorgen Grill- und Getränkestände sowie eine Caféteria für das leibliche Wohl aller mitwirkenden Kinder, Eltern und Festgäste.

Frauen unterwegs

Hechingen - Am kommenden Donnerstag, 13. Juni, machen die Mitglieder des ökumenischen Frauenfrühstücks einen Ausflug nach Schwäbisch Hall. Die Abfahrtszeiten und -orte sind: 8.45 Uhr Betriebshof Wiest und Schürmann; 8.50 Uhr Stein; 9 Uhr Schlossackerstraße; 9.10 UhrObertorplatz und 9.15 Uhr Löwen. Rückkehr in Hechingen ist gegen 19 Uhr.

Hohlmeier kommt

Balingen - "Mit Europa die Zukunft gestalten" - diesen Titel trägt der Informationsabend mit der Staatsministerin a.D. Monika Hohlmeier. Die Europaabgeordnete spricht an diesem Donnerstag, 13. Juni, ab 19.30 Uhr, in den Konferenzräumen der Balinger Stadthalle.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zahl der tödlichen Unfällen im Kreis ist 2017 deutlich höher

Elf Menschen sind in diesem Jahr schon auf den Straßen im Zollernalbkreis gestorben. Die Polizei spricht von einem „negativen Ausreißer“. weiter lesen