Mit frohen Botschaften

"You raise me up" lautete das Motto, unter dem der Gospelchor und das Vokalensemble des Balinger Vereins "Voices, Hearts & Souls" in der Hechinger Johanneskirche ihr Bestes gaben.

|
"Voices, Hearts & Souls" bot ein mitreißendes Konzert.

Trotz einiger Parallelveranstaltungen in Hechingen und der Umgebung waren am Sonntag viele Besucher voller Erwartung in die Johanneskirche gekommen. Sie freuten sich auf den im Vorfeld viel beschriebenen "Abend voller Rhythmus und Poesie" und lauschten den Klängen in der von der Abendsonne durchfluteten Kirche.

Das Versprechen wurde gehalten. Auf erfreulich hohem Niveau wurde das Gotteshaus mit zahlreichen Facetten der Gospelmusik zum Klingen gebracht. Zum Auftakt wurde das Requiem "Pie Jesus" von Andrew Lloyd Webber geboten - von der Sopranistin Nathalie Hammon in Harmonie vereint mit ihrer Gesangslehrerin Juandalynn R. Abernathy im Duett gesungen, und von Bezirkskantor Wolfgang Ehni aus Balingen einfühlsam am Klavier begleitet.

Alle Register wurden im dreiteiligen Programm dieses musikalischen Abends unter der künstlerischen Leitung von Juandalynn R. Abernathy gezogen. Von sanften, ergreifenden Solobeiträgen - dargeboten von Nathalie Hammon (Sopran), Christian Bock (Bariton) und Juandalynn R. Abernathy selbst (Sopran) - über mehrstimmige Klangfarben des Vokalensembles, das a capella eine beeindruckende musikalische Leistung darbot, bis hin zu den mitreißenden Liedern des Gospelchors, begleitet durch die Gospelband um Gerold Stehle. Vor allem die Sopranistin Verena Rissel mit ihrer souligen Stimme und einer ihr eigenen Energie und Leidenschaft, steckte im letzten Drittel alle Zuhörer zum Mitklatschen an - keinen hielt es mehr auf den Sitzen, Ovationen inbegriffen.

In einer Konzertatmosphäre voller musikalischer Energie belohnte der große Beifall der Zuhörer die beachtliche Leistung der Sänger und Instrumentalisten. Mit der Zugabe "Swing low, sweet chariot" rundete Juandalynn R. Abernathy mit allen Musizierenden und dem begeisterten Publikum diesen wunderbaren Abend ab.

Die großzügigen Spenden kommen zum Teil der Renovierung der Johanneskirche und zum Teil den Mitwirkenden zugute.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Essen auf Herd brennt in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Brand im Borrenbach in Bisingen ausrücken. Auf einem Herd hatte sich ein Feuer entwickelt. weiter lesen