Lob für Firma Merz

Einen "guten" Tarifabschluss vermeldet die IG Metall bei der Firma Merz Maschinenfabrik in Hechingen. Kritik übt die Gewerkschaft an der Firma Elco.

|

Nach Abschluss der Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie verhandelt die IG Metall noch in den Betrieben nach, die entweder einen Haustarifvertrag mit der Gewerkschaft haben oder gar nicht mehr tarifgebunden sind.

Da es bei der Hechinger Firma Merz Maschinenfabrik einen Haustarifvertrag gibt, gestalteten sich die Verhandlungen laut einer Pressemitteilung der IG Metall wesentlich einfacher als in Betrieben ohne Tarifbindung. In zügigen, sehr fair geführten Verhandlungen hätten sich Geschäftsleitung und Gewerkschaft auf eine Erhöhung der Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen ab Mai um 3,4 Prozent geeinigt, wird mitgeteilt. Verhandlungsführer der IG Metall war der Erste Bevollmächtigte Walter Wadehn. Dieser bescheinigte seinem Verhandlungspartner Ulrich Keck, einen fairen Verhandlungsstil. Der Arbeitgeber habe Verständnis für die Sorgen und Anliegen der Beschäftigten.

Wesentlich schwieriger gestalten sich laut IG Metall die Gespräche mit der Firma Elco Shared Services in Hechingen, bei welcher der Haustarifvertrag nur noch nachwirke. Die Geschäftsleitung wolle den Beschäftigten eine Nullrunde zumuten. Nicht akzeptabel, so Wadehn, aber letztlich komme es auf die Kampfbereitschaft der Belegschaft an. Wer nicht kampffähig sei, wird letztlich zum Bittsteller bei der Geschäftsleitung. Bis jetzt gibt es bei Elco keinen Gesprächstermin.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kretschmann trägt sich auf Burg ins Goldene Buch ein

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Stufen der Burg Hohenzollern erklommen und sich im Beisein vom Prinzen ins Goldene Buch eingetragen. weiter lesen