L 410 in Rangendingen bis Weihnachten gesperrt

|
Die Rangendinger Ortsdurchfahrt ist über mehrere Wochen für den überörtlichen Verkehr gesperrt.  Foto: 

Kein Durchkommen mehr ist auf der L 410 im Bereich der Haigerlocher Straße in Rangendingen. Am Mittwochmorgen wurde der erste Bauabschnitt der Gehwegverbreiterung entlang der Ortsdurchfahrt in Angriff genommen. Der Straßenabschnitt an der Ortsausfahrt Richtung Hai­gerloch ist für die Dauer der Bauarbeiten für den überörtlichen Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird über Hirrlingen umgeleitet. Anlieger sowie die Bewohner Rangendingens können die Baustelle über das Baugebiet Schmehl­äcker umfahren. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Dezember bestehen bleiben. Bis dahin soll zumindest der neue Fahrbahnbelag in der Haigerlocher Straße verlegt sein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auto brennt auf B27 bei Engstlatt

Am Montagmorgen hat ein Fahrzeug auf der B27 Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand. weiter lesen