Kurz notiert vom 28. Februar 2015 aus Hechingen und Umgebung

|

Luki in der Stiftskirche

Hechingen - Am Sonntag ist es wieder soweit: Um 10 Uhr beginnt im katholischen Gemeindehaus in Hechingen die Spielstraße, und um 10.30 Uhr startet der Luki-Kindergottesdienst in der Stiftskirche. Kirchenmaus Willi freut sich schon, dieses Mal geht es nämlich um Brot.

Frühzeitig Vorsorge treffen

Hechingen - Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung & Co - diese Verfügungen sollte man möglichst frühzeitig für sich festlegen, so lange man noch im Vollbesitz seiner Kräfte ist. Es scheitert aber oft daran, dass man nicht genau weiß, wie solche Dokumente erstellt werden. Daher bietet der Diabetiker-Bund Hechingen einen Vortrag zu diesem Thema an. Referent ist Andreas Weyrich vom Pflegeinformationsbüro. Der Vortrag findet am Mittwoch, 4. März, im "Museum" statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen