Klangmalerisch unterwegs

|

Der Regionalverband Zollernalb des Tonkünstlerverbands Baden-Württemberg veranstaltet sein Johannikonzert am bevorstehenden Sonntag, 23. Juni. Der Beginn ist um 17 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Hechingen. Farben in Musik umzusetzen und mit Klängen zu malen ist das Ziel vieler Komponisten. Ein Spektrum dieser Klangfarben wird im Sonntagskonzert mit Musik von der Klassik bis zur Moderne zu hören sein. Unter der Leitung von Ulrike Schaper und Uli Johannes Kieckbusch musizieren in der Aula des Gymnasiums junge Leute aus der Region mit Klavier, Violine und Vokalbeiträgen. Der Eintritt zum Hechinger Konzert des Tonkünstlerverbands ist frei, allerdings wird um einen Unkostenbeitrag gebeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen