Katze Olivia sorgt für gute Laune

|
Leiterin Sylvia Rieker empfiehlt "Olivia", weil es richtig gute Laune macht.  Foto: 

Am Samstag, 23. April, ist ja nicht nur der Welttag des Buches, sondern auch der 400. Todestag von Cervantes, mit dessen "Don Quijote" ich mich bisweilen auf das Innigste verbunden fühle.

Anlass genug also, den Heldinnen und Helden unserer Lieblingsbücher wieder einmal Beachtung zu schenken. Aktuell ist dies bei mir "Olivia" aus dem Bilderbuch "Olivia und die schlechte Laune" von Tor Freeman. Olivia ist eine Katze, die richtig mies drauf ist. Ihre Freunde bekommen ihre schlechte Laune zuerst der Reihe nach aufs Übelste zu spüren und werden schließlich selbst davon angesteckt.

Ein ausdrucksstarkes Buch, das mit treffendem Witz und ohne erhobenen Zeigefinger beschreibt, was jeder nur allzu gut kennt. "Olivia" befindet sich derzeit öfter in meiner Reichweite und macht mir richtig gute Laune.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen