Jede Masche 100 Prozent Ehrenamt

|

Über das Jahr verteilt hat die Internationale Sockenstrickervereinigung Hechingen-Hohenzollern einige tolle Aktionen auf die Beine gestellt und aus den Erlösen eine Gesamtsumme von 7538,26 Euro für gute Zwecke gespendet.

Im Jahr 2017 wurden bisher die folgenden Organisationen unterstützt: Förderverein Maria Zell (127,51 Euro), Kinderhospiz Allgäu e. V. (1200 Euro), Hilfe für Kranke Kinder e. V. (1510,75 Euro), Kinderhilfsprojekt Abra e. V. (1250 Euro), Nothilfe Polarhunde e. V. (500 Euro), Kinder brauchen Frieden e. V. (1500 Euro), Kinderhilfe Berlin e. V. (500 Euro), Pro-Idee Kinderhilfsfond (500 Euro), Klösterle-Verein (250 Euro), TSV Frommern (200 Euro).

„Auf diese Spendensumme sind wir wirklich stolz“, sagt Henrike Zwerger, Präsidentin der Sockenstrickervereinigung. „Jede Stunde, die gestrickt und verkauft wird, ist hundertprozentiges Ehrenamt.“ Und dabei sei das Jahr noch nicht vorbei. Aktuell, auf den kommenden Herbst und Winter hin, habe der Verein auch die ersten Sachspenden verteilt an die Benefiztombola Schwedischer Weihnachtsmarkt, Nürnberg, den Verein Frauen für Frauen, Ludwigsburg, die Kinder- und Jungendpsychiatrie (Schirm e. V.), Tübingen, den Sozialen Mittagstisch „Guter Hirt“, Hildesheim, „Die Tafel“, Darmstadt, und die Rumänienhilfe

Als nächstes wird die Sockenstrickervereinigung auf Advents- und Weihnachtsmärken in Ratshausen (2. und 3. Dezember), Albstadt-Laufen, und Crona Kliniken in Tübingen (beide 2. Dezember) vertreten sein.

Auch der Termin für das Sockenstrickertreffen 2018 mit Workshops, Betriebsbesichtigungen und Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände der Firma Tutto in Hechingen steht bereits fest: 11. und 12. Mai.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Junger Autofahrer stirbt bei schwerem Unfall in Zillhausen

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Pfeffingen und Zillhausen ist am späten Sonntagabend ein 26-jähriger Mann ums Leben gekommen. weiter lesen