Junginger B-32-Baustelle wird über Winter aufgehoben

|
Am kommenden Mittwoch, 21. Dezember, werden die Straßenbauer ihre Sachen packen und ihre Baumaschinen aus Jungingen zurückziehen.  Foto: 

Absehbar war es seit einiger Zeit, dass die Bau­arbeiten auf der B-32-Ortsdurchfahrt in Jungingen in diesem Jahr nicht mehr fertig würden – wie es eigentlich geplant war. Jetzt steht der Zeitplan fest: Am kommenden Mittwoch, 21. November, werden die Straßenbauer ihre Sachen packen und ihre Baumaschinen aus Jungingen zurückziehen. Im Laufe des Donnerstags würden dann die Absperrungen und die Umleitungsschilder abgebaut und der Verkehr auf der B 32 durch Jungingen in beide Richtungen freigegeben, sagte Dr. Steffen Fink, Pressesprecher des Regierungspräsidiums, auf Anfrage der HZ. Alle Umleitungen – die großräumigen wie die örtlichen – werden dann hinfällig. Das verheißt Weihnachtsruhe für die verkehrsgeplagten Anlieger. Weil die Bauarbeiten dann aber noch längst nicht fertig sind, steht im kommenden
Frühjahr eine Wiederaufnahme an. Wann das sein wird – ob Mitte März oder etwas früher oder etwas später – wird davon abhängen, wann der Winter Ade sagt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen