Ist es zu spät für Reue und Vergebung?

Und ich habe mich verletzt, indem ich dich verletzt habe: So lautete - übersetzt - der Titel des Benefizkonzerts der Gruppe "Cantiamo" in Stein.

|
Ein Benefizkonzert zur vorweihnachtlichen Fastenzeit gab die Gruppe "Cantiamo" in Stein. Foto: Christoph Schoder

Zum zweiten Mal konzertieren die Schüler der Musikschule Reutlingen in Stein zu Gunsten der Kirchenrenovation. Im Namen des Pfarrgemeinderats und des Kirchenfördervereins hieß Gerd Schollian Isabelle Bläubaum und ihre Klasse in der Markuskirche willkommen.

Die Aufführung bestand aus einem meditativen Mix moderner, nachdenklich stimmender Texte, stimmungsvoller Rockbaladen, religiösem Liedgut und Gebeten. Emotionsstarke Soli mit solidem chorischen Fundament bildeten das Prinzip der Darbietung.

Ausdrucksvoll brachte Interpretin Diana Kottler als Intro das Stück "Roads" von Beth Gibbons zu Gehör. Ihm folgten die Songs "Apologize" von Ryan Tedder, "Hurt" von Linda Perry und "Guru Ram Das" von Mirabai Ceiba. Als Solistinnen brillierten Denise Korger, Eva Hofius und Miriam Carbon.

Nach jedem musikalischen Auftritt wurde ein Text zur Selbstreflexion eingeflochten: Ist unser Ego an allem schuld? Ist es zu spät für Reue und Vergebung? Dies waren die Fragestellungen, mit denen sich die Anwesenden beschäftigen konnten.

Beim Kirchenlied "Hilf Herr meines Lebens" wurde das Publikum mit einbezogen. Auf hohem sängerischen Niveau steuerte das Konzert mit "Wrecking Ball" von Miley Cyrus, "Eisberg" von Sndreas Bourani und "Nothing else Matters" von James Hatfield dem Höhepunkt entgegen. Bei diesen Liedern stellten Paula Braun, Samuel Kostial, Verena Möschle und Diana Kottler ihr professionelles Können als Solisten unter Beweis.

Der Song "Read all about it" von Shahid Khan ließ dann noch einmal alle Sänger in Erscheinung treten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bei der CDU wird der Ruf nach einem Bürgermeister Hahn laut

Landrat Pauli verspricht den Hechingern, das Verfahren für Dorothea Bachmanns Vorruhestand schnellstmöglich durchzuziehen. weiter lesen