Im Rausch der Sinne

Am heutigen Freitag, 7. Februar, findet im Rahmen der Reihe "Traum und Abenteuer" um 20 Uhr im katholischen Gemeindehaus in Hechingen der Vortrag "Provence - Im Rausch der Sinne" statt.

|
Ein herrliches Stück Erde: die Provence.

Die Provence - das sind leuchtende Farben, der Geruch nach Kräutern und Salzwasser, hitzeflimmernde Städte, platanenumsäumte Plätze, felsige Dörfer und kahle Hochebenen.

Die Landschaft zwischen Alpen, Rhone und Mittelmeer ist geprägt durch Kontraste: Hier gibt es geschichtsträchtige Metropolen mit Palästen, Kirchen und römischen Arenen, dort liegen stille Dörfer im Vaucluse und Luberon, wo der Mistral durch leere Felder streicht.

Schnee liegt bis weit in den April auf dem Gipfel des Mont Ventoux, während über den Salzlagunen der Camargue schon sommerliche Hitze flimmert. Tage voller Einsamkeit sind nur einen Steinwurf von den Rummelplätzen der Côte d"Azur entfernt.

Die faszinierende Diaschau mit dem Referenten Dr. Martin Schulte-Kellinghaus führt die Zuschauer in die einsame Bergwelt der Haute Provence und durch die wilden Schluchten des Verdon, von der lebendigen Hafenstadt Marseille zur Papstresidenz in Avignon. Römer, Kreuzritter, Mönche und Künstler prägten die Vergangenheit der Provence, in der Gegenwart treffen Sie Zigeuner, Stierkämpfer, Fischer und Bauern. Und wer das Licht und die Farbenpalette der Provence einmal erlebt hat, wird sie ein Leben lang im Gedächtnis behalten: Das tiefe Blau der Lavendelfelder, das leuchtende Ocker der Häuser, das satte Grün der Bäume und das kräftige Rot der Mohnwiesen.

Die Atmosphäre dieser vor Leben sprühenden Gegend wurde stimmungsvoll eingefangen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen