Heute Infoabend zur Regionalbahn

|

Was wird aus der Regionalstadtbahn Neckar-Alb? Einen Informationsveranstaltung für alle Interessierten gibt es am heutigen Mittwoch in Mössingen. Für das Zukunftsprojekt bietet der Landkreis Tübingen nach einer ersten Veranstaltung in Rottenburg damit einen weiteren Termin im Steinlachtal an. Der Beginn heute ist um 19 Uhr in der Aula des Quenstedt-Gymnasiums (Goethestraße 25, Eingang über Otto-Merz-Straße). Die Besucher können sich über das Projekt, den aktuellen Stand und die weitere Entwicklung des Vorhabens informieren. Nach einer Begrüßung durch Mössingens OB Michael Bulander folgt eine Einführung durch den Tübinger Landrat Joachim Walter. Im Anschluss stellen zwei Gutachter das Projekt vor. Danach besteht Gelegenheit zur Diskussion und für Fragen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltungen ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen