Heimische Wirtschaft

|
Die Teppichgroßwäscherei Gohm hat in der Hechinger Schloßstraße einen neuen Standort gefunden.  Foto: 

Teppiche aus dem Orient

Es ist eine Kunst für sich, Teppiche richtig zu reinigen. Professionell übernimmt dies die seit kurzem in der Hechinger Schloßstraße angesiedelte Teppichgroßwäscherei Gohm. Die freut sich in den früheren Räumen des an den Marktplatz umgezogenen Elektronikpartners über viel Laufkundschaft.

Die richtige Teppichpflege ist vor allem bei antiken Stücken wichtig. Auf Naturprodukte und langjährige Erfahrung greift die Wäscherei Gohm dabei zurück. Die Reinigung dauert im Schnitt zehn bis zwölf Tage und durchläuft verschiedene Stationen - vom Ausklopfen über das Waschen mit persischer Kernseife bis hin zum Einlegen in das passende Öl. Diese Prozedur reinigt nicht nur den Teppich, sondern imprägniert ihn, schützt vor Milben- und Mottenbefall und macht ihn wieder glänzend. Nach dieser professionellen Reinigung hat der Kunde für sieben bis acht Jahre Ruhe, erklärt Inhaber Fiore. Selbstverständlich ist alles reine Handarbeit. Ebenfalls im Angebot sind ein Abhol- und Bringservice sowie Reparaturarbeiten und das Restaurieren von Teppichen. Ob aus Seide oder Wolle - im Geschäft in der Schloßstraße gibt es auch Teppiche zu kaufen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schlächter tötet Mutterschaf auf Weide

Die Polizei sucht nach einem Tatverdächtigen, der auf einer Weide an der B 463 ein Mutterschaf getötet und anschließend gestohlen hat. weiter lesen