Hechinger Kneipennacht mit elf Bands in elf Lokalen

|
Vorherige Inhalte
  • Sonja & die Maratongas spielen im „Fecker“. 1/2
    Sonja & die Maratongas spielen im „Fecker“. Foto: 
  • „Noisepollution“ lässt es im „Mohren“ krachen. 2/2
    „Noisepollution“ lässt es im „Mohren“ krachen. Foto: 
Nächste Inhalte

Bald ist es soweit: Am Samstag, 14. Oktober, verwandelt sich die Stadt bei der Hechinger Kneipennacht in eine klingende Partymeile. In elf Locations sorgen ausgesuchte Livebands für jede Menge Musik und Feierstimmung.

Das Eintrittsarmband gibt es im Vorverkauf für 10 Euro bei allen teilnehmenden Gastronomien sowie bei der HZ, bei Burger King Hechingen und bei Cigo/Lotto im Kaufland. Nachzügler können das Armband auch am Veranstaltungsabend für 13 Euro an den Abendkassen der Gastronomien erwerben – sofern die Tickets nicht vergriffen sind.

Das Musik-Programm startet um 21 Uhr und dauert bis tief in die Nacht an. Einlass ist ab 20 Uhr. Für die Besucher der Kneipennacht fährt ein kostenloser Shuttle-Bus zwischen den Locations hin und her.

Die Bands und Locations sind:

Alte Brauerei: Michel & Friends (Unplugged-Kult, Rock und Pop)

Fecker: Sonja & die Maratongas (Schlager der 30er- bis 60er-Jahre)

Bar Central: Ruby Cifuente Band (Latin Pop, Salsa, Bachata, Regeaton)

Schwarzbrenner: The Lunatics (Cover-Rock)

Oldtimermuseum: Ballroom Stompers (Rockabilly, Country)

Mohren, Noisepollution (Cover-Rock, Retro)

Boxenstop, Arizona Fire (Country, Rock, Bluegrass)

Kiss: Raising Crown (Classic- und Party-Rock).

Dampflok:, elmar.w (Pop- und Rockcovers, Acoustic, Oldies)

Schubis, Triple Trouble (Rock, Blues-Rock)

Italiano:, Rita & the Jetlegs (Cover- und Classic-Rock)

Info Weitere Infos unter www.kneipen-nacht.com oder auf Facebook unter KneipenNacht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Essen auf Herd brennt in Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr musste am Mittwochabend zu einem Brand im Borrenbach in Bisingen ausrücken. Auf einem Herd hatte sich ein Feuer entwickelt. weiter lesen