Hechinger Bergfreunde feiern mit der Sektion Tübingen das 125-Jährige

Die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins begeht in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Die Hechinger Bergfreunde feiern mit.

|
Acht Hechinger Bergfreunde machten sich auf den Weg ins Montafon, um mit den Tübingern zu feiern.  Foto: 

Mit vielerlei Veranstaltungen feiert die Sektion Tübingen des Deutschen Alpenvereins in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen

Zum Programm gehörte kürzlich auch ein Festwochenende auf der Tübinger Hütte im Montafon. Acht Teilnehmer der sektonseigenen Bezirksgruppe Hechingen nahmen mit ihren Tübinger Bergkameraden teil. Das Motto lautete: Menschen und Berge begegnen sich.

Mit der Begrüßung durch den Bürgermeister und begleitet von der Trachtenkapelle begann der Tag im Talort Gaschurn. Auf verschiedenen Routen konnte das Tagesziel, die Tübinger Hütte, angesteuert werden. Die Hechinger Gruppe entschied sich für den Weg durch den wilden Fenggatobel und über den alten Hüttenweg durch das schöne Garneratal als Anstieg mit einer Rast auf der Garnera-Alpe.

Alphornbläser hießen die Ankömmlinge in der Abendsonne vor der Hütte willkommen. Ein Festmahl auf der Hütte und ein geselliger Abend mit Musik und Liedern bildeten den Höhepunkt des Festwochenendes.

Wolkenloser Himmel mit unendlicher Aussicht auf ein Rundumpanorama noch schneebedeckter Berge begleitete den Rückweg der Festgäste über den Erich-Endriss- Höhenweg zurück ins Tal nach Gaschurn.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen