Halbe Tonne Kupfer geklaut

|

Kupferdiebe haben in den vergangenen Tagen an einem abgelegenen Wasserhochbehälter bei Hirrlingen zugeschlagen. Die Unbekannten stiegen in der Zeit zwischen dem 18. bis 31. März über die Umzäunung auf das Gelände Eichenberg. Vom Dach nahmen sie etwa zwei Drittel der Fläche mit. Das sind zirka 100 Quadratmeter mit einem Gewicht von rund einer halben Tonne im Wert von 2000 Euro. Der Polizeiposten Bodelshausen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon: 07471/930191-0 um sachdienliche Hinwiese.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Verkehrsunfall: Audifahrer stirbt bei Bodelshausen

Bei einem Unfall, dessen Ursachen noch nicht vollständig geklärt sind, kam am frühen Sonntagabend zwischen Hechingen und Bodelshausen der Fahrer eines Audi ums Leben. weiter lesen