Gemeinde Bodelshausen erhält Zuschuss für Breitbandausbau

|
Innenminister Thomas Strobel (links) hat Bürgermeister Uwe Ganzenmüller den Förderbescheid überreicht.  Foto: 

Bodelshausens Bürgermeister Uwe Ganzenmüller hat vor kurzem im Haus der Abgeordneten in Stuttgart von Innenminister Thomas Strobl einen ersten Förderbescheid für das Breitband-Gesamtkonzept der Gemeinde Bodelshausen entgegengenommen. Mit 62 130 Euro fördert das Land Baden-Württemberg sogenannte „Mitverlegungen“ in der Brunnenstraße, Bahnhofstraße und Trayhstraße. Dies bedeutet, dass bei ohnehin erforderlichen kommunalen Tiefbauarbeiten Leerrohrverbünde für Hochgeschwindigkeits-Glasfaserkabel mit eingelegt werden. Die Arbeiten sind bereits abgeschlossen.

Die erfolgten Mitverlegungen sind nur der erste Schritt: Nun gilt es, den Beschlüssen des kommunalen Gremiums entsprechend, im Gewerbegebiet Glasfaserverbindungen bis zu den Gebäuden (sogenannter FTTB-Ausbau) und im Gesamtort bis zu den Kabelverzweigern (sogenannter FTTC-Ausbau) zu schaffen. Die Gemeinde hat hierzu den Beitritt zum kommunalen Pakt für Netzausbau (Komm.Pakt.Net) beantragt und wird voraussichtlich noch im Mai als Vollmitglied aufgenommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Michael Knaus ist neuer Leitender Pfarrer in Hechingen

Der 42-jährige gebürtige Ebinger übernimmt im Februar 2018 sein neues Amt in der Seelsorgeeinheit St. Luzius und die Verantwortung für 8800 Katholiken. weiter lesen