Freude über Mitgliederzuwachs

Ehrungen und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Hechinger Stifts- chores.

|

Mit Grußworten der Vorsitzenden Sabine Kittel wurde die Jahreshauptversammlung des Stiftschors eröffnet. Ein besonderer Gruß ging an Pfarrer Gabriel Maiwald. Chronist Anton Wolf ließ in kurzer, prägnanter Vortragsweise das Jahr 2014 mit allen Höhepunkten Revue passieren - und kündigte an, sich von seinem Amt zurückzuziehen.

Stiftskantor Mario Peters bedankte sich bei Anton Wolf für sein Engagement und lobte seine Arbeit über die viele Jahre. Nicht jeder Chor habe eine Chronik und es wäre schade, wenn sich keiner finden würde, diese Aufgabe weiter zu pflegen. Peters gab außerdem einen Ausblick auf das laufende Jahr. Die Anfrage von Ursel Stobitzer, ob der Chor am 1. August die Stadtführung in Hechingen (Mönche und Nonnen), musikalisch umrahmen wolle, wurde positiv aufgenommen. Geplant ist des Weiteren ein Konzert am 2. Advent in der Stiftskirche. Die Nicolaimesse von Joseph Haydn und ein musikalischer Beitrag des Hechinger Kammerorchesters stehen auf dem Programm. Hier besteht auch die Möglichkeit, dass Gastsängerinnen und -sänger mitwirken. Geplant ist im Dezember 2016 außerdem das "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach. Die Vorsitzende berichtete, dass der Chor aktuell 60 Mitglieder zählt, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr mit 54 Mitgliedern. Auch sie dankte dem Vorstand und allen Sängerinnen und Sängern. Und sie bekräftigte ihre Bereitschaft, weiterhin den Vorstand zu führen.

Kassenwartin Silvia Buckenmaier berichtete von einem guten Kassenstand; auch sie wird ihr Amt zur Verfügung stellen. Die Kassenprüfer Frieder Wissenbach und Wolfgang Mayer bestätigten eine einwandfreie Buchführung. Einer Entlastung stand damit nichts im Wege. Entlastet wurde auch der gesamte Vorstand.

Das Ehepaar Broghammer wurde von Sabine Kittel und Werner Bendix besucht. Wolfgang Broghammer feierte sein 50-jähriges Jubiläum als Kirchenchorsänger, seine Frau Christa das zehnjährige Jubiläum. Hans-Joachim Häring wurde für 30-jährige Chormitgliedschaft geehrt. Er arbeitet seit vielen Jahren im Vorstand mit.

Bei den Wahlen wurden per Handzeichen Sabine Kittel/Vorsitzende, Hans-J.Häring/stellvertretender Vorsitzender/Schriftführer, Arthur Brunner/Kassierer, Wolfgang Mayer und Frieder Wissenbach/Kassenprüfer, Anna Maria Löffler/Beisitzer Sopran, Werner Bendix/Beisitzer Bass, Rosmarie Pfister/Beisitzer Alt, Susanne Mayer/Notenwart und Helmut Buckenmaier/Chronist gewählt.

Der Ausflug am 21. Juni führt nach Lauda-Königshofen zu Pfarrer Stefan Märkl, früherer Kaplan in Hechingen. Zusätzlich gibt es noch einige festliche, private Anlässe zu feiern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Peter Baur vom Hof Laitgai misst seit 25 Jahren das Wetter

Landwirt Peter Baur vom Hechinger Hof Laitgai betreibt seit einem Vierteljahrhundert eine Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes. weiter lesen