Frauenlieder und ein Himmel voller Geigen

An diesem Sonntag startet die Konzertreihe "Musik in der Villa" des Kulturvereins Hechingen nach der Winterpause in die neue Saison.

|
Vorherige Inhalte
  • Die talentierte Gesangssolistin Alice Fuder. 1/2
    Die talentierte Gesangssolistin Alice Fuder.
  • Die junge Pianistin Jiwon Ryu. 2/2
    Die junge Pianistin Jiwon Ryu.
Nächste Inhalte

Die Veranstaltungen des Jahres 2014 stehen unter dem Motto "Ein Himmel voller Geigen". Das erste Konzert gestalten zwei junge Künstlerinnen, die sich an der Trossinger Musikhochschule kennen gelernt haben: Die Sopranistin Alice Fuder, die nach ihrem Examen in Trossingen ihre Studien an der Opernschule der Musikhochschule Stuttgart fortsetzt, und die Pianistin Jiwon Ryu, die seit ihrem Konzertexamen 2013 an der Trossinger Musikhochschule als Dozentin tätig ist, präsentieren einen Liederabend mit dem Programmtitel "Frauenlieder", der Lieder und Arien von "großen" Frauen der Literaturgeschichte wie Mignon, Suleika, Philine oder Ophelia zusammenstellt.

Beide Künstlerinnen sind mehrfache Preisträgerinnen verschiedener Wettbewerbe. So erhielt Alice Fuder im April 2013 den Iris-Marquardt-Preis, im Mai 2013 war sie Preisträgerin beim Podium Junger Gesangssolisten in Zwickau; Jiwon Ryu erhielt - nach zahlreichen Auszeichnungen in ihrer Heimat Südkorea - im April 2013 den DAAD-Preis der Trossinger Musikhochschule.

Das Konzert wird vom Kulturverein Hechingen-Villa Eugenia veranstaltet und findet am Sonntag, 9. Februar, um 20 Uhr in der Rotunde der Villa Eugenia in Hechingen statt. Die Karten sind an der Abendkasse sowie im Vorverkauf bei der Apotheke Spranger am Obertorplatz in Hechingen (Tel.: 07471/2387) erhältlich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jamaika-Ende: Trigema-Chef Wolfgang Grupp fordert Neuwahlen

Vertreter der Wirtschaft haben besorgt auf den Abbruch der Jamaika-Sondierungsgespräche reagiert. Neben bundesweiter Kritik und Verunsicherung kommen hoffnungsvolle Worte von der Alb. weiter lesen