Evelyn Fahrner zieht um

Von Bisingen nach Rangendingen: Evelyn Fahrner ist mit ihrem Kosmetikstudio umgezogen. Am neuen Standort gelten neue Behandlungszeiten.

|
Evelyn Fahrner freut sich auf ihre Kunden in den neuen Räumen.  Foto: 

Evelyn Fahrner ist mit ihrem Balance Cosmetique und Permanent-Make-Up-Studio von Bisingen in die Rangendinger Ortsmitte in helle, moderne Räumlichkeiten umgezogen.

Wie bereits in Bisingen wird dort ebenso großen Wert auf hochwertige Pflegeprodukte und Behandlungsgeräte "made in Germany" gelegt. Auch wird auf ständige Fortbildungen geachtet. Angeboten werden verschiedene Gesichtsbehandlungen mit Schwerpunkt Anti-Ageing, Sugaring - Haarentfernung mit Zuckerpaste - und Permanent- Make-Up. Neu sind exklusive Wohnaccessoires und moderne, pfiffige Schmuckkreationen.

Damit eine Behandlung entspannt genossen werden kann gibt es gesonderte Verkaufs- und Beratungszeiten. Diese sind: Montag, 11 bis 12 Uhr, Mittwoch, 8 bis 9 Uhr, Donnerstag, 17 bis 18 Uhr und am Freitag von 14.30 bis 17 Uhr. Für alle Behandlungen können Termine unter Telefon: 07471/910 65 75 vereinbart werden. Evelyn Fahrner freut sich, ihre Kunden in den neuen Räumen begrüßen zu dürfen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Mafia-Verbindung nicht nachweisbar

Zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte die Große Jugendkammer des Landgerichts Hechingen den 22-jährigen Italiener, der Umut K. erschoss. weiter lesen