ESSBAR: Genuss - auch ohne Fleisch

|
Leckere, goldbraune Zucchinischnitzel sind auch was für Fleischfresser.

Ihr habt mal wieder Lust etwas zu kochen, aber wisst nicht was? Wir haben das perfekte Rezept für Euch: Zuchinischnitzel - ganz ohne Fleisch! Und so einfach geht"s:

Einfach eine oder mehrere Zucchini quer in Scheiben schneiden, salzen und zirka zehn Minuten wässern lassen. Danach die Zuchini abtupfen. Als nächstes stellt man drei Teller bereit: Einen Teller mit Mehl, einen Teller mit einem verquirlten Ei und ein wenig Sahne (beides miteinander verrührt) und einen Teller mit Semmelbröseln. Nun muss man die Zuchini nur noch zuerst im Mehl, dann in dem Ei-Sahne-Gemisch und dann in den Semmelbröseln wenden und in der Pfanne in viel Öl goldbraun braten und schon sind die leckeren Schnitzel fertig. Viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit wünscht

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ermittlungen im Drogenmilieu: Ein Kaltstart von 0 auf 100

Kripo-Beamte sagen am vierten Verhandlungstag über Vernehmungen der Angeklagten aus. Verteidiger legt Widerspruch gegen Verwertung ein. weiter lesen