Der neue Kalender ist da

Der neue "Hechinger Kalender" des Fördervereins Maria Zell ist da! Er enthält zwölf herrliche Aufnahmen aus dem Stadtgebiet.

|

Darunter die winterlich weiße Zollerburg, die verschneite Wallfahrtskirche Maria Zell, die Johanneskirche, umgeben von Blumenpracht, oder die Jakobskirche und das Hechinger Rathaus in der Abenddämmerung.

Das Oktober-Foto hat die HZ beigesteuert. Es zeigt Regisseur Hannes Stöhr und Schauspieler Walter Schultheiß am ersten Drehtag des Films "Global Player" vor der Boller Wallfahrtskirche.

"Foto" ist übrigens der treffende Ausdruck. Die Kalenderblätter sind nicht durchweg gedruckt, vielmehr wurden die Bilder jeden Monats von fließigen Händen eingeklebt. Das heiß, man kann sie nach Ablauf der Zeit herauslösen und aufbewahren - oder sie für einen anderen Zweck verwenden.

Selbstredend kommt der Erlös der 250 Kalender der Arbeit des Fördervereins Maria Zell zu Gute. Einzelheiten über diese Arbeit und den Verein, der 1998 gegründet wurde, erfährt man auf der Rückseite des Kalenders. Auch dort zu finden: Die Bitte des Vorsitzenden Peter Beck, mitzuhelfen, das "einzigartige Kleinod, Wahrzeichen und Denkmal" Maria Zell zu erhalten.

Kaufen kann man den Kalender in Hechingen in den Buchhandlungen Welte und "Das Buch", im Bürger- und Tourismusbüro der Stadt, bei Foto Keidel sowie in der Geschäftsstelle der HZ, Obertorplatz 19. In Boll sind die zwölf Monate in Karins Lädle und im Rathaus erhältlich. An allen genannten Stellen kostet der Kalender zehn Euro. Eine lohnenswerte Investition.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gemeinderat appelliert an Bachmann

Der Gemeinderat Hechingen hat langsam genug: Er schreibt ein weiteres Mal an Dorothea Bachmann, dass sich die Bürgermeisterin endlich erklärt. weiter lesen