Das fünfte Stettener Friedensgebet

|

Das Gemeindeteam St. Johannes lädt am Montag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in die Klosterkirche zum monatlichen Friedensgebet ein. Gleichzeitig findet an diesem Tag das ökumenische Hausgebet im Advent statt, das seit Jahren viele Christen in Baden-Württemberg im zeitgleichen Gebet vereint. Nicht nur das Leitwort des Hausgebets „Fürchte Dich nicht“ ist beim Gebet um den Frieden wichtig, auch die vorbereiteten Inhalte beschäftigen sich mit der aktuellen Situation.

Deshalb legt das Gemeindeteam Stetten beide Anliegen in eine Gebetsstunde, um es verbunden mit vielen Christen an anderen Orten zu begehen. Man trifft sich am kommenden Montag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in der Klosterkirche Stetten. Nach einer halben Stunde gemeinsamer Gebetszeit bleibt das Gotteshaus für eine weitere halbe Stunde zur stillen Andacht geöffnet. Geichzeitig ist der direkt benachbarte Johannessaal geöffnet, für diejenigen, die sich lieber mit anderen austauschen. Eingeladen sind alle, die das Anliegen mit dem Gemeindeteam teilen und im Advent einen Ort der Stille und des Gebets suchen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden