Butler-Service eröffnet Reisebüro

Das Dienstleistungsunternehmen "The Butler Service" ist jetzt auch mit einem Reisebüro in Hechingen vertreten. "EJL Travel" lädt morgen von 12 bis 17 Uhr zum Einweihungsfest ein.

|

Es soll ein informelles Einweihungsfest sein, zu dem am morgigen Samstag, 14. März, alle interessierten Besucher willkommen sind. Von 12 bis 17 Uhr sind die Türen des neuen Reisebüros EJL Travel geöffnet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Auskünfte zur Verfügung. Wer möchte, kann bereits am Eröffnungstag eine Reise buchen. Ein Catering-Service sorgt für das leibliche Wohl der Besucher. Außerdem gibt es ein Gewinnspiel.

Das Reisebüro EJL Travel ist leicht zu erreichen. Es befindet sich im Gebäude des Dienstleistungsunternehmens "The Butler Service" im neuen Hechinger Gewerbegebiet Nasswasen. EJL Travel gehört zur Butler Service GmbH. Die Erweiterung um ein Reisebüro sei die Reaktion auf eine stetig wachsende Nachfrage nach der Planung und Vermittlung von Reisen innerhalb des Unternehmens, erklärt Geschäftsführer Daniel Löwenstein.

EJL Travel kann auf die Professionalität, Erfahrung und weltweite Vernetzung der Butler Service GmbH zugreifen. The Butler Service ist ein exklusiver Dienstleister, der sich einer Tradition verpflichtet fühlt, die auf die umfassende Tätigkeit eines Butlers zurückgeht. "Wir sind spezialisiert auf eine persönliche Betreuung und individuellen Kundenservice auf höchstem Niveau", heißt es im Firmenportät.

Diesem hohen Anspruch soll auch das neue Reisebüro EJL Travel gerecht werden. "Das Individuelle ist unsere Stärke", stellt Angelika Bauer fest. Sie ist bei EJL Travel die erste Ansprechpartnerin für inländische Geschäftskunden. Gezielt sollen auch die Unternehmen in der Region überzeugt und als Kunden gewonnen werden. Gerade bei Geschäftsreisen sollen sich die Leitwerte von The Butler Service bestätigen: "fidus, parato, cito" - also "zuverlässig, bereit und schnell" zu sein. Es gehe um eine optimale Vorbereitung und Organisation der Reise nach individuellen Ansprüchen, aber auch um Flexibilität, wenn etwa kurzfristig umgeplant oder umgebucht werden muss. "Bei uns gibt es einen 24-Stunden-Service", betont Angelika Bauer.

Der Service soll in jeder Beziehung erstklassig sein, auch bei Privat- und Urlaubsreisen. Eine Woche Strand als Pauschalurlaub kann bei EJL Travel ebenso problemlos gebucht werden wie eine exklusive Kreuzfahrt oder die Traumreise schlechthin. "EJL Travel kann mit Experten für jede Region dieser Welt aufwarten", sagt Angelika Bauer. Sie selbst bekennt sich zu Zentralamerika. Costa Rica und Nicaragua zählen für sie zu den noch wirklich traumhaften Urlaubszielen.

Bei EJL Travel sind fünf Reiseexpertinnen für die Kunden da. Das Reisebüro hat regulär von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Es können aber auch individuelle Beratungstermine vereinbart werden (Telefon: 07471/8709920; Mail: info@ejl-travel.com; Internet: www.ejl-travel.com).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Mafia-Verbindung nicht nachweisbar

Zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilte die Große Jugendkammer des Landgerichts Hechingen den 22-jährigen Italiener, der Umut K. erschoss. weiter lesen