Bürgermeister Widmaier wird heute verpflichtet

|
Rangendingens Bürgermeister Johann Widmaier wird heute verpflichtet.  Foto: 

Bei der Bürgermeisterwahl am 21. Februar ist Johann Widmaier mit einer überwältigenden Mehrheit von mehr als 98 Prozent wiedergewählt worden. Heute, Montag, 18. April, wird er um 20 Uhr in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats als Bürgermeister für die nächsten acht Jahre verpflichtet.

Außer der Verpflichtung Widmaiers hat der Gemeinderat folgende Tagesordnungspunkte zu beraten: Den Bebauungsplan "Au" stellt das Planungsbüro Gfrörer vor, das Gremium entscheidet über die Billigung des Entwurfs. Die Vereinsgemeinschaft hat außerdem einen Antrag auf Bezuschussung zum Dorffest gestellt. Zudem stehen die Auftragsvergabe für die Dachsanierung der Leichenhalle und die Ersatzbeschaffung für die vom Hochwasser 2013 beschädigte Skateanlage im Gewann "Auchtert" auf dem Program der Sitzung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hechinger Wohnzimmer soll weihnachtlich eingerichtet werden

Weniger spektakulär, dafür umso märchenhafter sollen sich die vorweihnachtlichen Großveranstaltungen in Hechingen präsentieren. weiter lesen