Bürgergarde hat Stabführer aus dem ganzen Land zu Gast

|
Der Spielmannszug der Hechinger Bürgergarde.  Foto: 

Im Hechinger Gardeheim fand am Sonntag die Stabführertagung des Landesverbandes der Garden und Wehren in Württemberg und Hohenzollern statt. Musikalisch willkommen geheißen wurden die Gäste vom Spielmannszug der Bürgergarde unter der Leitung von Tambourmajor Sven Schmid (Bild). Nach dem gemeinsamen Frühstück eröffnete Landestambourmajor Alexander Götz aus Rottenburg die jährliche Zusammenkunft der Stabführer und Stabstrompeter. Grußworte sprachen auch der Hauptmann der Hechinger Bürgergarde, Wolfgang Stooß, und der aus Crailsheim angereiste Landeskommandant, Oberst Jürgen Rosenäcker. Hauptthema war das Kritikspiel der Spielmannszüge und Trompetercorps beim jüngsten Landestreffen in Altshausen. Geplant ist außerdem wieder ein Lehrgang für die Stabführer unter Anleitung eines anerkannten Fachmanns. Nach dem offiziellen Teil bestand beim Mittagessen noch ausreichend Gelegenheit zum Austausch unter den Teilnehmern aus dem ganzen Landesverband. Die Hechinger Bürgergarde hat wiederum gezeigt, dass sie ein guter Gastgeber ist und die Stadt auch über deren Grenzen hinaus zu repräsentieren weiß.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wohnhaus in Dotternhausen brennt: Familie unverletzt

In Dotternhausen hat in der Nacht zum Samstag ein Wohnhaus gebrannt. Die Bewohner – eine vierköpfige Familie – konnten sich unverletzt retten. weiter lesen