Bald gibt’s die Hechinger Energiesammelkarten

|
Der Obst- und Gartenbauverein Boll will mit einem Kohlemeiler hochwertige, bioaktivierte Pflanzenkohle produzieren.  Foto: 

Vereine aus Hechingen dürfen sich zurzeit etwas wünschen – etwas, das dem Klimaschutz dient und dauerhaft Kosten für den Verein spart. Bescherung ist im kommenden Jahr im Rahmen der Aktion „Energiesammelkarten“ der Stadt Hechingen. Jede Sammelkarte hat einen Loswert, den die Hechingerinnen und Hechinger einem der Projekte zuweisen können. Sie bestimmen damit, welche der Projekte realisiert werden. Die ersten Wünsche sind bei dem von der Stadt beauftragten Projektteam des Vereins Regionalgenial Zollernalb bereits eingetroffen. Die HZ stellt die Projekte bis Weihnachten vor. Weitere Projektideen können eingereicht werden unter info@regionalgenial.com.

Dreifacher Klimaschutz

Der Obst- und Gartenbauverein Boll will in Zukunft aus Baumschnitt mit einem speziellen Kohlemeiler Aktivkohle herstellen. Das ist dreifacher Klimaschutz. Denn der Baumschnitt verrottet nicht, sondern wird in Aktivkohle umgewandelt. Dadurch wird der Kohlenstoff dauerhaft gebunden und entweicht nicht als klimaschädliches Gas in die Atmosphäre. Die Aktivkohle wird mit Mikroorganismen und Nährstoffen angereichert und in die Pflanzgrube für neue Bäume eingearbeitet. Die Biokohle verbessert das Bodenmilieu erheblich. Wasser und Nährstoffe werden durch die sehr große Oberfläche besser festgehalten und nicht ausgeschwemmt. Mikroorganismen siedeln sich in der Biokohle an und stellen den Pflanzen  Nährstoffe zur Verfügung. Dadurch verbessert sich dauerhaft die Bodenfruchtbarkeit.

Pro Baum werden jährlich etwa 15 Kilogramm Kohlendioxid aus der Luft gebunden, zusätzlich werden durch das Kohledepot gut fünf bis zehn Kilogramm  Kohlenstoff langfristig im Boden gespeichert. Der Kohlemeiler in der für den Verein erforderlichen Größe kostet 2300 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Michael Knaus ist neuer Leitender Pfarrer in Hechingen

Der 42-jährige gebürtige Ebinger übernimmt im Februar 2018 sein neues Amt in der Seelsorgeeinheit St. Luzius und die Verantwortung für 8800 Katholiken. weiter lesen